Pinterest

Logo of quintly - Social Media Benchmarking

Heute ist ein großer Tag für uns und wir haben in den letzten Wochen hart dafür gearbeitet. Mit der Ausweitung unseres Angebots auf Twitter und bald auch YouTube geben wir uns mit quintly einen neuen Namen. Das Rebranding gibt uns die Möglichkeit unsere Entwicklung näher an den Kundenwünschen auszurichten, ohne dabei an den Begriff “Facebook” gebunden zu sein. Ab sofort sind unsere Kunden der verschiedenen Business-Pakete nicht nur in der Lage Facebook-Seiten zu überwachen und zu vergleichen, sondern auch Twitter-Profile. Gegen Ende des Jahres ist dann die Integration der Video-Plattform YouTube geplant.

Vor allem unsere größeren Kunden und Agenturen betreiben ihre Social Media Aktivitäten längst über Facebook hinaus. Unser Know-how in der Aggregation und Aufbereitung von Daten wurde daher immer stärker auch für andere Plattformen angefragt. Unsere Services liefern die Quintessenz aller entscheidenden Faktoren der Social-Media-Analyse auf einen Blick. Darum der neue Name quintly.

Tweete und gewinne ein Business ‘S’ Paket

Um unser Rebranding auch mit euch zu feiern, verlosen wir drei Business ‘S’ Pakete im Wert von $ 69 / Monat! Das bedeutet, dass du 12 Monate lang Facebook und Twitter Analytics völlig kostenlos nutzen kannst. Tweete jetzt diesen Blog Artikel und nehme damit an unserer Verlosung teil. Teilnahmeschluss ist am 11.11.2012 um 11:11 Uhr (UTC).

Viel Glück! :)

Umfassende Analyse von Twitter und Facebook

Bei der Analyse der Twitter-Profile werden ab sofort die Anzahl der Tweets, der Follower und Followings sowie der Retweets getrackt und übersichtlich angezeigt. Das etablierte Design des Tools bleibt dabei bestehen, und die Twitter Analyse fügt sich nahtlos in die existierende Benutzeroberfläche ein. Zum Ende des Jahres 2012 integriert quintly auch Analytics für YouTube, 2013 sollen weitere Social-Media-Kanäle hinzukommen.

Eine weitere Neuerung: Ab sofort können ausgewählte Blogger und Studenten quintly kostenlos zur Recherche nutzen. Interessierte können sich auf der Website des Analyse-Tools für das Programm unter Bloggers Special oder Students Special bewerben.

Mehr Service zu gleichen Preisen

Alle Business Kunden können ihr Seiten-Kontingent beliebig für Twitter-Profile oder Facebook-Seiten einsetzen. Die bisherigen Preismodelle „Business“ mit dem Monitoring von bis zu 30 Profilen/Facebook-Seiten inkl. 6 Monaten Retro-Analyse und „Enterprise“ für bis zu 75 Profile/Facebook-Seiten ohne zeitliche Begrenzung des Blicks in die Vergangenheit, bleiben erhalten. Auch das „Startup-Paket“, das bis zu 10 Profile/Facebook-Seiten für den Analysezeitraum der letzten drei Monate umfasst, ist nach wie vor verfügbar. Für Kunden mit größerem Seitenbedarf oder ähnlichem stehen individuelle Pakete zur Verfügung.

Interessierte, die nur bis zu 3 Facebook-Seiten monitoren und auf einen langfristigen Performance-Vergleich verzichten möchten, können das Tool weiterhin ohne zeitliche Beschränkung kostenlos nutzen.

About the author

Max is Online Marketing & Sales Manager at quintly. His interests are: Facebook / Social Analytics, #SoLoMo; Content, Social, Mobile, Neuro - all kinds of Marketing, Apps, Augmented Reality, Entrepreneurship and Gadgets.

Related Posts

      Leave a Reply

      Your email address will not be published. Required fields are marked *

      *

      You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>