Ergebnisse von Facebook Werbung messen: Ad Analytics in quintly

by Tilo Kmieckowiak on September 12, 2017

Ihr habt gefragt und wir haben auf euch gehört – seit kurzem gibt es Ad Analytics in quintly! Von nun an könnt ihr eure Social-Media-Analysen mit Werbedaten aus Facebook bereichern.

Die grafische Aufbereitung der Daten in quintly macht es jetzt noch einfacher, die Ergebnisse eurer Facebook-Werbung zu verfolgen und auszuwerten. Wir haben zunächst sechs Metriken und ein Dashboard Template für Ad Analytics zur Verfügung gestellt. Mit diesen könnt ihr wertvolle neue Perspektiven auf eure Werbeaktivitäten und euren Social-ROI gewinnen. Sie erweitern außerdem unser bisheriges Angebot für Facebook-Analytics.

Sechs erkenntnisreiche Ad-Metriken verfügbar

Für den Launch des Ad-Analytics-Features haben wir darüber nachgedacht, welche Metriken besonders hilfreich sein könnten. Zunächst haben wir – basierend auf unseren Erfahrungen – sechs neue Metriken erstellt, mit denen ihr eure Werbedaten von Facebook analysieren könnt.

Das ist jedoch nur die Spitze des Eisbergs! Wenn ihr weitere interessante Fallbeispiele habt, für die ihr neue Metriken benötigt, so lasst es uns wissen. Sendet uns einfach einen Tweet oder schreibt uns auf Facebook. Gerne könnt ihr auch den Support kontaktieren oder den Live-Chat in quintly verwenden.

Bevor ihr mit Ad Analytics starten könnt, sind ein paar simple Schritte notwendig, um euren Ads-Account mit einer Facebook-Seite in quintly zu verbinden. Wenn ihr beispielsweise den Werbeerfolg für Example Inc. analysieren möchtet, navigiert einfach zur entsprechenden Facebook-Seite in quintly. Mit einem Rechtsklick könnt ihr dann die Option “Connect Facebook Ad Analytics” aufrufen und euren Account verbinden. Schon seid ihr bereit für die Analyse!

Ads Key Metrics Table

Wenn ihr bereits erfahrene Nutzer von quintly seid, kennt ihr sicher schon den Key Metrics Table, den wir für alle unterstützten Netzwerke anbieten. Diese Tabelle bietet einen guten Startpunkt für die Datenauswertung. Deshalb ist sie auch eine der sechs Metriken, die wir ab jetzt für Ad Analytics bereitstellen.

Hier könnt ihr unter anderem sehen, wie viele Ad Creatives ihr verwendet habt, wie hoch eure gesamten Ausgaben (Total Spend) waren und wie viele Reaktionen (Reactions) erzielt wurden. Außerdem werden alle erreichten Impressionen (Impressions) sowie die durchschnittliche Reichweite per Anzeige (Avg. Reach per Ad) gezeigt.

facebook werbung messen
 

Ads Performance Table

Möchtet ihr einen genaueren Blick auf die Performance einzelner Anzeigen werfen, so eignet sich der Ads Performance Table am besten. Diese Tabelle ermöglicht euch ganz einfach zu entdecken, welche Anzeige das meiste Budget (Spend) beansprucht, am häufigsten angezeigt (Frequency) oder oft gesehen wird (Impressions).

Darüber hinaus könnt ihr die Werbeanzeigen auch nach der Art des Inhalts (Post Type) sowie dem Ziel (Objective) sortieren. Dies ermöglicht euch, bestimmte beworbene Inhalte nach den Kriterien auszuwerten, die ihr für besonders wichtig haltet.

facebook werbung messen
 

Ads Costs Table

Mit Ad Analytics in quintly könnt ihr außerdem ganz genau verfolgen, wie viel die Ergebnisse eurer Anzeigen kosten. Darunter sind Datenpunkte wie der Preis pro 1.000 Impressionen (CPM), pro Klick (CPC) oder pro Interaktion (CPE). Mit dieser Tabelle könnt ihr euch einer genaueren Ermittlung des ROI eurer Werbaktivitäten auf Facebook annähern.

Weiterhin können die Anzeigen nach der Art des Inhalts (Ad Type) sortiert werden, also nach organischen Posts (Organic Post), welche im sogenannten Inline-Editor direkt auf der analysierten Facebook-Seite erstellt wurden, oder nach spezifisch als Werbeanzeigen erstellten Posts (Dark Post).

Übrigens: solltet ihr euch mal nicht sicher sein, was ein Begriff bedeutet, könnt ihr in den Erläuterungen einer jeden Metrik die genaue Beschreibung abrufen (verfügbar auf Englisch).

facebook werbung messen
 

Ads Objective Distribution

Facebook schlägt euch unterschiedliche Ziele vor, auf die ihr eure Werbeanzeigen optimieren könnt, beispielsweise die Erhöhung eures Traffics, Interaktionen oder die Steigerung der Markenbekanntheit. Entsprechend eurer Strategie kann die eine oder andere Zieloptimierung vorteilhafter sein.

Die Metrik Ads Objective Distribution ermöglicht es, den Anteil aller Anzeigen an bestimmten Zieloptimierungen anzuzeigen. Für Marketer kann dies interessant sein, da sich genau überprüfen lässt, welche Ziele der eigenen Social-Media-Strategie umgesetzt wurden.

facebook werbung messen
 

Ads Clicks Distribution

Wenn euch ein Freund sagt, dass ein bestimmtes Produkt gut ist, so glaubt ihr ihm wahrscheinlich eher, als einer Werbebotschaft des dahinter stehenden Unternehmens. Dieser Effekt – Social Proof – kann äußerst hilfreich für eure Anzeigenperformance sein. Facebook blendet deshalb Informationen von mit euch befreundeten Nutzern zu Werbeanzeigen ein, um so die Glaubwürdigkeit der beworbenen Inhalte zu erhöhen.

Die Ads-Clicks-Distribution-Metrik zeigt euch das Verhältnis zwischen allen Ad-Klicks an, bei denen soziale Informationen angezeigt wurden (Social Clicks) oder nicht (Other Clicks). Somit lässt sich auf den ersten Blick erkennen, welches Volumen an Social Proof eure Werbung erhalten hat.

facebook werbung messen
 

Das ist nur der Anfang

Teilt uns gerne mit, ob ihr diese Metriken hilfreich findet. Solltet ihr euch für eure Social-Media-Strategie Ziele gesetzt haben, deren Ergebnisse sich mit diesen Metriken nicht messen lassen, dann kontaktiert uns jederzeit. Wir helfen euch gerne dabei, passende Metriken zu erstellen und mit der quintly-Community zu teilen.

In Zukunft wird es außerdem weitere Dashboards geben, die Werbedaten mit organischen Social-Media-Daten kombinieren und somit tiefere Erkenntnisse liefern. Mit diesem Ansatz könnt ihr das Beste aus quintly rausholen: Optimiert eure Social-Media-Strategien, erhaltet einen zielgerichteten Überblick über eure Ausgaben und steigert euren Social-ROI.

Kontaktiert uns bei Twitter oder auf Facebook, schreibt unserem Support via Email mailto:support@quintly.com oder über den Live Chat in quintly. Ihr könnt außerdem unser Ideas Portal nutzen, um dort Vorschläge für neue Metriken, Dashboards und Features einzureichen.

Ad Analytics in quintly steht ganz am Anfang! Helft uns mit eurem Feedback, das Feature für alle quintly-Nutzer noch besser zu machen.

Facebook KPIs

Related Categories

Tilo Kmieckowiak

Tilo is part of the communications team at quintly. His focus lies on product communication and data storytelling. He also manages all marketing and PR activities in the US and the German speaking markets. With his academic background in both political science and marketing, he creates all our political analyses on the blog, covering events like the US elections in 2016. His work has been shared by WIRED Germany and The Guardian besides others.

Join the conversation. Leave us a comment below!

Buche eine persönliche Demo und finde heraus, wie dir quintly dabei hilft, deine Social-Media-Strategie zu verbessern.

Jetzt ausprobieren